GASTANK Sweden AB schließt Entwicklung von Erdgasdrucktanks ab, die auf dem Hochleistungsfieberglas HiPer-tex™ von 3B-the fibreglass company, basieren

Battice – 08. Juli 2010 – Bei Drucktanks für Kraftfahrzeuge, die mit komprimiertem Erdgas (Compressed Natural Gas – CNG) angetrieben werden, können die Hersteller ab sofort auf gewichtsparende, kostengünstige und topmoderne Verbundmaterialien zurückgreifen.

 

Dank der einzigartigen von 3B entwickelten Hochleistungsglasfaser HiPer-tex™ ist GASTANK Sweden AB nun in der Lage, einen Drucktank herzustellen, der die sehr strengen Anforderungen der Norm ECE R110 für die Verwendung von Hochdruckzylindern der Kategorie IV zur Befüllung mit komprimiertem Erdgas für Kraftfahrzeuge erfüllt.

 

In den letzten Jahren hat komprimiertes Erdgas langsam aber stetig immer mehr Anhänger gewonnen, so dass inzwischen 11 Millionen Fahrzeuge weltweit mit diesem reichlich verfügbaren und umweltfreundlicheren Kraftstoff angetrieben werden. Derzeit werden die Drucktanks aus Stahl gefertigt und sind daher extrem schwer, wodurch sich das Gewicht der Fahrzeuge erheblich erhöht. Alternativ konnten im Prinzip auch bisher schon gewichtsparende Verbundwerkstoffe mit Kohlenstofffasern eingesetzt werden, was jedoch in der Praxis für die meisten Fahrzeugmodelle aus Kostengründen nicht in Frage kam.

 

Professor Kurt Berglund, Vorstandsvorsitzender von GASTANK Sweden AB mit Sitz in Piteå (Schweden), erklärte nun mit Begeisterung: „Die Hochleistungsfasern HiPer-tex™ ermöglichen uns, das Dilemma „schwerer Stahl“ versus „kostspielige Kohlenfaser-Verbundwerkstoffe“ zu lösen, denn mit diesem Werkstoff lässt sich das gesamte Spektrum gewünschter Eigenschaften kostengünstig realisieren. So werden gewichtsparende Erdgasdrucktanks aus Verbundwerkstoff für einen wesentlich größeren Kundenkreis erschwinglich. Daraus ergeben sich natürlich äußerst günstige Auswirkungen auf den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen, da sich der Trend zu Erdgasautos verstärken wird.“

 

Hugues Jacquemin, CEO von 3B, ergänzte: „Unsere einzigartige Glasentwicklung HiPer-tex™ liefert Topleistungen in Komponenten aus Verbundmaterialien, wie etwa Windradblättern, kugelsicheren Panzerungen und Druckkesseln bzw. Druckrohren, – und das zu nachhaltig niedrigen Kosten. Hier bei 3B freuen wir uns sehr, dass wir als Partner von GASTANK Sweden AB an der Entwicklung eines Erdgasdrucktanks mitwirken durften, der dank der außergewöhnlichen mechanischen Beständigkeit, Ermüdungsbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit von HiPer-tex™ enormen Stoßbelastungen standhält und extrem langlebig ist.”

 
Inzwischen werden circa 2 Millionen Autos pro Jahr mit dem Energieträger „komprimiertes Erdgas“ („CNG“) ausgerüstet, wobei bis zu 4 Tanks pro Fahrzeug erforderlich sind. Einige Autohersteller bieten komprimiertes Erdgas als Sonderausstattung ab Werk an, viele Fahrzeuge werden jedoch nachgerüstet, und es wird mit einer Zuwachsrate von 18% pro Jahr gerechnet.

 

Die Hochleistungsfasern HiPer-tex™ eignen sich ideal für den Einsatz in Automobilen sowie in zahlreichen anderen Branchen, da eine steigende Nachfrage nach Gewichtseinsparungen in Kombination mit höheren Leistungen und Wirtschaftlichkeit für die Massenfertigung besteht.
3B-the fibreglass company
3B ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Fertigung von Glasfaserprodukten und -technologien zur Verstärkung von Thermo- und Duroplasten. Das junge und dynamische Unternehmen betreibt zwei Gasfaserproduktionsstätten auf modernstem Stand der Technik in Birkeland, Norwegen, und Battice, Belgien, die ehemals zu Owens Corning gehörten. Mit seinen eigenen Fertigungs-, Vertriebs-, Marketings- und F&E-Kapazitäten hat sich 3B der technologischen Innovation und herausragenden Leistungen in dieser Branche verschrieben, mit einem Schwerpunkt auf umweltverantwortliche Praktiken. Das Unternehmen verfügt über zwei außergewöhnliche Glasfasertechnologien: Advantex®, ein umweltverträgliches E-CR Glas, und HiPer-tex™, eine Hochleistungsglasfaser. Beide werden für Anwendungen in weiten Industriebereichen eingesetzt, wie Fahrzeugbau, Wehrtechnik, Infrastruktur, Nahverkehr sowie Stromerzeugung aus erneuerbarer Wind- und Wasserkraft. 3B ist im Besitz von Platinum Equity, einem globalen Finanzinvestor, der auf die Fusion, die Akquisition und den Betrieb von Unternehmen mit Dienstleistungen und Lösungen für Kunden in breit gefächerten Märkten spezialisiert ist.
Über GASTANK Sweden AB
Gastank Sweden AB ist eine relative junge Gründung, und ursprünglich war die Gesellschaft HFC Sweden AB von Kurt Berglund Alleineigentümer. Später stieg auch eine koreanische Gesellschaft als Investor ein. Geschäftszweck von Gastank Sweden AB sind Herstellung und Verkauf von volumenoptimierten Gastanks und Systemen für komprimiertes Erdgas (CNG) und komprimiertes Biogas zum Antrieb von Kraftfahrzeugen. Weitere Informationen finden Sie auf: www.gastank.se.

# # #

Advantex® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Owens Corning, verwendet unter Lizenz
HiPer-Tex™ ist ein Warenzeichen von 3B