GASTANK Sweden AB stellt leichten Verbundwerkstoff mit null Permeation für Erdgasdrucktanks aus Akulon® Fuel Lock von DSM und HiPer-tex™ Glasfaser von 3B vor

Piteå (Schweden), Geleen (Niederlande), Battice (Belgien) – 5. März 2012:
Für Hochdruckzylinder für PKWs, die mit Erdgas (CNG) angetrieben werden, können Hersteller ab sofort auf kostengünstige fortschrittliche Materialien zurückgreifen, die sich zum einen durch ein niedriges Gewicht und zum anderen durch null Permeation auszeichnen.

Dank der einzigartigen Kombination aus einer Innenisolierung aus Akulon® Fuel Lock von DSM und den überlegenen mechanischen Eigenschaften der Hochleistungsglasfaser HiPer-tex von 3B ist GASTANK Sweden AB nun in der Lage, Zylinder mit null Permeation herzustellen, die die überaus strengen Vorschriften der Norm ECE R110 für den Einsatz von Erdgasdrucktanks des Typs IV für Kraftfahrzeuge erfüllen.

Hierzu Professor Kurt Berglund, Präsident von GASTANK Sweden AB: „Die Kombination aus Akulon® Fuel Lock und HiPer-tex Glasfaser erlaubt es uns, das Kosten-Nutzen-Verhältnis von Typ IV-Zylindern zu optimieren. Mit der Hochleistungsfaser HiPer-tex und ihrem breiten Spektrum an kostengünstigen Eigenschaften wird die Lücke zwischen schwerem Stahl und teuren Kohlefaserverbundstoffen geschlossen, während das neu entwickelte und ebenfalls kostengünstige Akulon® Fuel Lock für eine deutliche Reduzierung des Gasverlusts durch Permeation sorgt.“

Berglund ergänzt: „Das weithin anerkannte kanadische Beratungs- und Prüfunternehmen Powertech Labs Inc. konnte bei der Untersuchung unseres neu entwickelten 32-Liter-Erdgastanks Gastank™ 32 keinerlei Gasverlust durch Permeation feststellen. Dieses bislang unerreichte Ergebnis macht unsere Erdgastanks aus einem leichten Verbundwerkstoff mit null Permeation zum Maßstab für die Gastankindustrie.“

Ähnlich äußert sich Eric Debondue, Business Development Leader bei 3B: „Die einzigartige HiPer-tex Glasfaserformulierung von 3B bietet höchste Leistungsfähigkeit in Bauteilen aus Verbundmaterialien, darunter beispielsweise Windblätter, kugelsichere Panzerungen oder Druckkessel bzw. Druckrohre, und sorgt gleichzeitig für nachhaltige Kosteneinsparungen. Wir sind bei 3B sehr stolz darauf, GASTANK Sweden AB und DSM als Partner gewonnen zu haben, um dank der guten mechanischen Eigenschaften sowie der hohen Dauerfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit der HiPer-tex™ Glasfaser und der einzigartigen Barriereeigenschaften von Akulon® Fuel Lock einen außergewöhnlich zuverlässigen und langlebigen Erdgastank zu entwickeln.“

Tim Vorage, Application Development Manager bei DSM fügt hinzu: „Unser neu entwickelter, kosteneffizienter Werkstoff Akulon® Fuel Lock weist nicht nur einen mindestens 150 mal niedrigeren Permeationsfaktor als Polyethylen hoher Dichte (HDPE) aus, er sorgt dank einer um 50°C höheren Temperaturbeständigkeit als HDPE auch für eine deutliche Verringerung der Rissbildung unter extremen Temperaturen am Zylinderzapfen. Darüber hinaus ermöglicht die höhere Widerstandsfähigkeit gegen hohe Temperaturen kürzere Aushärtungszeiten des Verbundwerkstoffs.“

Rund zwei Millionen PKWs werden jedes Jahr mit bis zu vier Erdgastanks pro Fahrzeug ausgerüstet. Einige Hersteller bieten Erdgastanks bereits als Option an, aber die meisten Fahrzeuge werden erst nachträglich umgerüstet. Für die Nutzung von Erdgas als Kraftstoff werden jährliche Wachstumsraten von 18% erwartet.

# # # 

Akulon® Fuel Lock ist ein eingetragenes Warenzeichen von Royal DSM N.V.
Advantex® ist ein eingetragenes, unter Lizenz verwendetes Warenzeichen von Owens Corning.
HiPer-tex™ ist ein Warenzeichen von 3B.
Gastank™ 32 ist ein Warenzeichen von Gastank Sweden AB

Über GASTANK Sweden AB

Gastank Sweden AB ist eine relative junge Gründung, und ursprünglich war die Gesellschaft HFC Sweden AB von Kurt Berglund Alleineigentümer. Später stieg auch eine koreanische Gesellschaft als Investor ein. Geschäftszweck von Gastank Sweden AB sind Herstellung und Verkauf von volumenoptimierten Gastanks und Systemen für komprimiertes Erdgas (CNG) und komprimiertes Biogas zum Antrieb von Kraftfahrzeugen.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.gastank.se

Über DSM

DSM – Bright Science. Brighter Living.™  

Royal DSM N.V. ist ein weltweit aktives Life Sciences und Materials Sciences Unternehmen, das in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Materialien tätig ist. Durch die Verbindung seiner einzigartigen Kompetenzen in den Bereichen Life Sciences und Materials Sciences fördert DSM wirtschaftlichen Wohlstand sowie ökologische und soziale Fortschritte und schafft dadurch für all unsere Stakeholder nachhaltige Werte. DSM schafft innovative Lösungen, die ernähren, schützen und die Leistung verbessern. Dabei bedient das Unternehmen globale Märkte, darunter Märkte für Lebens- und Nahrungsergänzungsmittel, Körperpflege, Futtermittel, Pharmazeutika, medizinische Produkte, die Automobilindustrie, Farben und Lacke, Elektrotechnik und Elektronik, Schutz des Lebens, alternative Energien sowie Materialien auf biologischer Grundlage. DSM mit seinen 22.000 Mitarbeitern erwirtschaftet einen jährlichen Nettoumsatz in Höhe von ungefähr 9 Mrd. Euro. Das Unternehmen ist gelistet am NYSE Euronext.

Weitere Informationen finden Sie unter  www.dsm.com